Praxis Dr. med. dent. Christian Imling

Wissenswertes über den Zahn

Wissenswertes über den Zahn

Der menschliche Zahn muss einem riesigen Heer Widerstand leisten: denn auf einem Quadratmillimeter der Mundhöhle leben ca. 33 Millionen Bakterien, die für Karies verantwortlich sein können. Diese Kariesgefahr wird durch den Konsum von Zucker noch verstärkt. Dies hängt allerdings weniger von der Gesamtmenge des verzehrten Zuckers als von der Häufigkeit des Verzehrs und der Klebrigkeit der Speisen ab.


Allerdings hat sich die Qualität der Zähne in letzter Zeit zum Positiven verändert. Hatte ein 12-Jähriger vor zehn Jahren statistisch betrachtet noch 3,9 kariöse, gefüllte oder fehlende Zähne, so sind es heute nur noch 1,7. Steigend ist aber die Zahl der Parodontose-Patienten. Rund 14 Prozent der jungen Erwachsenen weisen eine schwere Form der Parodontitis (Zahnfleischentzündung) auf, die ebenfalls zu Zahnverlust führen kann. Das Risiko für einen Raucher, an Parodontitis zu erkranken, ist außerdem fünf- bis sechsmal höher als das eines Nichtrauchers.Trotz einer durchaus fundierten zahnmedizinischen Grundversorgung ist fast jeder Fünfte in Deutschland mit seinen Zähnen unzufrieden. Dennoch geht durchschnittlich jeder Sechste erst bei akuten Problemen zum Zahnarzt. Dies ergab eine Umfrage des Forsa-Instituts für Meinungsforschung.


 
Schließen
loading

Video wird geladen...